Am vergangenen Freitag, 09.10.2020, traten unsere Sportschützen des SSV Orpethal zum zweiten Saisonwettkampf gegen die Gegner des SV Heringhausen 1 an. Getreu dem Motto „Wir schießen mit Abstand am Besten“ schossen auch diesmal wieder beide Mannschaften auf ihrem jeweiligen Stand. Eine kurze telefonische Absprache läutete dann den Wettkampf ein. Aus privaten Gründen konnten zwei Schützen nicht vor Ort sein, diese schossen jedoch einige Tage zuvor vor. Somit konnte der Wettkampf mit 4 aktiven Schützen bestritten werden. Nach einer zittrigen Auswertung stand dann das sehr knappe Ergebnis fest. Mit 1348 : 1336 Ringen konnten erneut 2 Punkte auf dem Wettkampfkonto des SSV Orpethal verbucht werden. Hierzu trugen bei: Jan Dirksen mit 350 Ringen (vorgeschossen), Christian Runte mit 342 Ringen (vorgeschossen), Frank Klein mit 339 Ringen und Jörg Nüse mit 317 Ringen. Jedoch standen auch die Ersatzschützen unserer aufgestellten Mannschaft in nichts nach. So konnte auch Marcel Mohnhaupt mit 317 Ringen sein bisher bestes Ergebnis erzielen und Markus Tepel mit 322 Ringen an seine letzten Wettkampfergebnisse anknüpfen. Wir freuen uns erneut über den Sieg des SSV Orpethal und drücken natürlich weiterhin die Daumen. In diesem Sinne wünschen wir allen Schützen „Gut Schuß“ und bleibt gesund.

Pressesprecher: S.D.

 

Nächste Wettkämpfe:

 

Freitag, 23.10.20, 19 Uhr              TSV Wirminghausen- SSV Orpethal

Freitag, 20.11.20, 20 Uhr              SV GW Eimelrod I – SSV Orpethal

Freitag, 04.12.20, 20 Uhr              SSV Orpethal – SPSV Lütersheim II