Der 4. Wettkampftag fand auf dem heimischen Stand gegen die bereits bekannte zweite Mannschaft aus Bömighausen statt. Wie auch in den letzten Wochen gezeigt, überzeugten unsere Schützen auch in diesem Wettkampf mit einer hervorragenden Gesamtleistung. Mit durchschnittlich 350 Ringen pro Schützen konnte die Erfolgsserie fortgeführt werden. Auch erfahrene Schützen müssen manchmal neue Wege beschreiten. Diese Erfahrung durfte auch Jan Dirksen machen, der auf Grund seines Handicaps eine neue Schusstechnik probieren musste. Trotz – oder gerade deswegen – gelang ihm eine neue persönliche Bestleistung  von 372 Ringen. Aber auch alle anderen Schützen überzeugten wie folgt: Markus Tepel mit 347 Ringen, Frank Klein mit 346 Ringen und Christian Runte mit 335 Ringen. Somit trugen alle zum grandiosen Gesamtergebnis bei, konnten den Wettkampf mit 1400 zu 1310 Ringen für sich entscheiden und wieder einmal Ihre Klasse demonstrieren. Stetes Training zahlt sich aus. Das sah man auch bei unseren beiden neuen Schützen Jörg Nüse und Marcel Mohnhaupt, die jeweils ihre Bestleistung schossen (Jörg Nüse: 315 Ringe, Marcel Mohnhaupt: 308 Ringe). Weiter so!

Wir wünschen allen Schützen weiterhin viel Erfolg und „Gut Schuss“.

Der nächste Wettkampf findet am Freitag, 22.11.2019 um 20.00 Uhr in Orpethal gegen SV Strombruch 1 statt.

Pressesprecher S.D.

Anhänge:
DateiBeschreibungDateigröße
Diese Datei herunterladen (4. Wettkampf Grundklasse 4 SSV-Orpethal - SV Bömighausen 2 08.11.jpg)4. Wettkampf Grundklasse 4 SSV-Orpethal - SV Bömighausen 2 08.11.jpg 200 kB

Auch beim 3. Wettkampf der aktuellen Saison konnten unsere Schützen einen erneuten Sieg verbuchen. Bei dem Wettkampf am Mittwochabend ging es um den Sieg im Revier-Derby gegen unsere direkten Nachbarn aus Wrexen. Trotz anfänglicher Missverständnisse bezüglich des geltenden Wettkampfplanes, konnten sich beide Mannschaften auf einen Termin einigen. So wurde der Wettkampf nicht wie ursprünglich festgelegt am 23.10., sondern eine Woche später am 30.10.2019 in Wrexen ausgetragen. Auf Grund dieser Verschiebung konnten 2 unserer Schützen nicht aktiv vor Ort schießen. Dies tat dem Ergebnis aller Schützen jedoch keinen Abbruch und so konnten sowohl die vorgeschossenen wie auch die am Wettkampftag gezeigten Leistungen unserer Schützen den Sieg sichern. Jan Dirksen war erneut mit 355 Ringen Tagesbester, dicht gefolgt von Frank Klein mit 347 Ringen, Markus Tepel mit 344 Ringen und Christian Runte mit 337 Ringen. Auch unser  Nachwuchsschütze Marcel Mohnhaupt konnte seine bisherigen Trainingsleistungen mit 276 Ringen bestätigen und nähert sich so immer mehr der angestrebten 300er Marke. Mit diesen hervorragenden Einzelergebnissen gewannen unsere Schützen schlussendlich mit 80 Ringen mehr (1305 : 1385 Ringen) das Diemelstadt-Derby.

Somit kann die Tabellenführung behauptet und auf 6 Punkte ausgebaut werden.

Wir freuen uns mit dem SSV Orpethal und wünschen weiterhin viel Erfolg und „Gut Schuss“.

Der nächste Wettkampf findet am Freitag, 08.11.2019 um 20.00 Uhr in Orpethal gegen SV Bömighausen 2 statt.

 

Pressesprecher S.D.

Anhänge:
DateiBeschreibungDateigröße
Diese Datei herunterladen (3. Wettkampf Grundklasse 4 TuS Wrexen - SSV-Orpethal 23.10.jpg)3. Wettkampf Grundklasse 4 TuS Wrexen - SSV-Orpethal 23.10.jpg 195 kB

Aufgrund von Änderungen in der Wettkampfplanung musste am Freitag, 18.10.2019, der Wettkampf in und gegen Rhena nachgeholt werden. Nach einer kurvenreichen Anfahrt durchs Waldecker Land, wurden unsere 5 Schützen herzlich begrüßt. Pünktlich um 20.00 Uhr begann der erste Auswärtswettkampf in der frisch renovierten Goddelsberghalle. Für unsere körperlich großen Schützen Jan Dirksen und Christian Runte war dieser bis dato unbekannte Stand etwas gewöhnungsbedürftig. So mussten beide Schützen erstmals seit langem wieder ihre Gewehre neu justieren um sich den örtlichen Gegebenheiten anzupassen. Nichtsdestotrotz lieferten alle Schützen ihre bekannten Leistungen ab. Frank Klein konnte sich in diesem Wettkampf mit 349 Ringen als bester Schütze etablieren. Aber auch alle anderen Schützen standen diesem Ergebnis in nichts nach und konnten eine sehr konstante Mannschaftswertung mit einem Durchschnittswert von 345 Ringen erzielen – Markus Tepel: 346 Ringe; Jan Dirksen: 344 Ringe; Christian Runte: 341 Ringe. Auch unser neuer Schütze Jörg Nüse konnte mit 301 Ringen erstmals die 300er Marke knacken und somit seine persönlich Bestleistung toppen. Das Endergebnis von 1251 zu 1380 Ringen bringt daher weitere 2 Punkte auf unser Konto und lässt uns die momentane Tabellenführung übernehmen.

Allen Schützen weiterhin viel Erfolg und „Gut Schuss“.

Der nächste Wettkampf wird das Diemelstadt-Derby: Mittwoch, 23.10.19 um 20 Uhr in Wrexen.

Pressesprecher: S.D.

Anhänge:
DateiBeschreibungDateigröße
Diese Datei herunterladen (1. Wettkampf Grundklasse 4 SSV-Rhena - SSV-Orpethal 27.09.2019.jpg)1. Wettkampf Grundklasse 4 SSV-Rhena - SSV-Orpethal 27.09.2019.jpg 234 kB

Wettkampfbericht vom 10.10.2019

Nachdem die Saison der Schützenklasse 4 offiziell bereits in der letzten Woche begann, starteten auch unsere Schützen am Donnerstag, 10.10.2019, mit ihrem ersten Wettkampf.

Da sich für die Grundklasse 5 zu wenige  Mannschaften meldeten, wurden die Grundklassen 4 und 5 zusammen gelegt. Somit begrüßten wir zum Saisonauftakt unsere altbekannten Gegner aus Flechtdorf mit denen wir, auf Grund unseres Aufstiegs in Grundklasse 4 eigentlich nicht mehr gerechnet hatten. Mit einem fulminanten Auftaktsieg (1398 zu 1291 Ringe) konnten wir an die Erfolge der letzten Saison anknüpfen und die ersten Punkte auf unserem Konto verzeichnen. Leider müssen wir in dieser Saison auf beide Schützinnen verzichten, da diese aus privaten Gründen verhindert sind. Trotz schmaler Besetzung bestätigten unsere Schützen ihre bisher gezeigten Trainingsleistungen und konnten ihre letztjährigen Ergebnisse bestätigen und teilweise ausbauen. So konnte sich zum Beispiel unser Trainer Frank Klein dank intensiver Trainingsvorbereitung um 20 Ringe steigern und sich mit 353 Ringen als zweitbester Schütze in die Mannschaftswertung schießen. Lediglich Jan Dirksen, der bereits in der letzten Saison brillierte, war mit 359 Ringen der Tagestärkste Schütze. Mit 349 und 337 Ringen komplettierten Markus Tepel und Christian Runte die Siegerwertung. Ein großes Lob gilt auch unserem neuen Schützen Jörg Nüse, der erst seit einem knappen halben Jahr unsere Mannschaft ergänzt. Durch sein konstantes Engagement beim wöchentlichen Training, konnte er bereits bei seinem ersten Wettkampf gute 288 Ringe erzielen.

Wir wünschen allen Schützen weiterhin viel Erfolg und „Gut Schuß“.

Die nächsten beiden Wettkämpfe finden am  Freitag, 18.10.2019 um 20.00 Uhr, in Rhena  und am Mittwoch, 23.10.2019 um 20.00 Uhr, in Wrexen statt.

Pressesprecher S.D.

Anhänge:
DateiBeschreibungDateigröße
Diese Datei herunterladen (2. Wettkampf Grundklasse 4 SSV-Orpethal - TSV Flechtdorf 2 11.10.2019.jpg)Wettkampfbericht 10.10.2019 221 kB

Einladung Diemelstadtmesiterschaften 2019

   

Tabelle Grundklasse 4 Saison 2019/2020  

Mannschaft Wk. Pt.
1 SSV Orpethal 1 4 8
2 TSV Flechtdorf 2 4 6
3 SV Stormbruch 1 4 6
4 TuS Wrexen 1 4 2
5 SV Bömighausen 2 4 2
6 SSV Rhena 1 4 0
   

unsere Partner  

   
© www.Orpethal.de

Bitte geben Sie Ihre Anmeldedaten ein

   
Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite.

Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können.